WAS IST METHODOLOGIE?

Die Methodologie befasst sich mit den Verfahrensweisen von Wissenschaften, um mundane und/oder übernatürliche Effekte zu erzeugen. Die jeweiligen Methoden können von Spielcharakteren durch Erfahrungspunkte erlernt werden. Um in den entsprechenden Fachbereichen zufriedenstellende Ergebnisse zu erhalten, ist ein gewisser zeitlicher Aufwand und eine korrekte Ausführung der Arbeitsschritte von Nöten. Geht man nicht exakt nach der richtigen Methode vor, kann ein völlig anderer Effekt dabei entstehen und man muss den Prozess komplett wiederholen. Bei übernatürlichen Effekten wird der Aether manipuliert. Der Aether ist eine kosmische Kraft, die durch aethersensitive Geschöpfe beeinflusst werden kann.

Die Art und Weise, um methodische Effekte zu erzielen, kann je nach Herkunft und Habitus eines Spiel-Charakters sehr unterschiedlich sein. Die im Regelwerk aufgeführten Methoden sind als grobe Richtlinien anzusehen. Wenn ihr schönere, ausführlichere Ideen für die Darstellung habt oder Charakterspezifische Prozeduren anwenden möchtet, dürft ihr dies gerne tun. Allerdings sollten z. B. zeitliche Vorgaben und die Anzahl an Komponenten weiterhin mit den Regeln überein stimmen. Prozeduren der Methodologie können nur während des Spiels praktiziert werden.

Folgende Methodologien haben sich als sehr effizient erwiesen, um sowohl mundane, als auch übernatürliche Effekte zu erzielen:

Die Nachfolgenden Listen geben einen Überblick über die allgemein bekannten methodischen Effekte. In den Listen wird zusätzlich angezeigt, mit welchen Methodologien man den jeweiligen Effekt bewirken kann. Um eine Effekt mit unterschiedlichen Methodologien wirken zu können, muss man die jeweiligen Methoden auch separat mit Erfahrungspunkten erlernen. Wenn ein Effekt mit (Tz.) markiert wurde, kann er nicht von Traumzeit-Charakteren erlernt werden.

Es können nicht alle Effekte mit jeder Methodologie erzeugt werden, wir haben aber noch längst nicht alle Möglichkeiten hier aufgeführt. Wenn eine Methodologie noch nicht bei dem von euch gewünschten Effekt aufgeführt wird, nehmt einfach kurz Kontakt mit unserer Spielverwaltung auf. Wir prüfen dann die Umsetzbarkeit und entwerfen ggf. schnellstmöglich eine Regel dazu.

METHODISCHE EFFEKTE STUFE 1

METHODISCHE EFFEKTE STUFE 2

METHODISCHE EFFEKTE STUFE 3

METHODISCHE EFFEKTE STUFE 4

METHODISCHE EFFEKTE STUFE 5