URSPRUNG DER GROßEN FRAKTIONEN

Nach den mystischen Kriegen waren die Verluste bei allen Mächten verheerend. Beinahe hätte Nokturna, die achte Macht, gewonnen und alles was ist, wäre vom Nichts verschlungen worden. Die Sekte der Dras'Shar war als Schwert der achten Macht zu neuer Größe gelangt und konnte trotz aller Mühen und Opfer nicht gänzlich zerschlagen werden. So schlossen, beim ersten Thing der Mächte, die kosmischen sieben einen Pakt: Den Pakt der Mächte. Dieser sollte zukünftig dafür Sorge tragen, dass Mythandria nie wieder durch Nokturna bedroht wird. Daran, dass der Pakt den Frieden unter den Mächten bringen würde, hat zu keiner Zeit jemals jemand geglaubt. Es war vielmehr eine notwendige Übereinkunft, um den Erhalt der Mächte für alle Zeiten zu sichern. Natürlich würden sie sich auch weiterhin untereinander bekämpfen und bekriegen. Aber sollte sich Nokturna jemals wieder erheben, so wären die sieben Mächte verpflichtet, sich gemeinsam gegen dieses alles vernichtende Unheil zu stellen. Aus dem Pakt der Mächte heraus bildeten sich erste Fraktionen. Sie sollten den Mächten gegenüber neutral sein und gleichgesinnten Kreaturen und Wesen die Möglichkeit geben, ihre Talente und Fähigkeiten zu vereinen. Aber wie schon erwähnt: An einen tatsächlichen Frieden unter den Mächten war nicht zu denken. Die meisten der ersten Fraktionen überdauerten nicht lange. Deine kosmische Macht ist schließlich immer noch die Quelle deiner Existenz, dein Blut, deine Familie. Deine Fraktion ist zwar ein wertvoller und allgegenwärtiger Verbündeter, aber Blut ist immer noch dicker als Wasser. Doch die Fraktionen, die bis in die heutige Zeit Bestand haben, sind mächtige Institutionen geworden. Durch diplomatisches Geschick, aber auch durch strenge Regeln haben sie es geschafft, sich ihren Platz bei den großen Fraktionen zu sichern.

DIE GROßEN FRAKTIONEN

Die großen Fraktionen sind Bündnisse unterschiedlicher Interessensgemeinschaften. Die Mitglieder einer Fraktion verfolgen in der Regel die gleichen Ziele und leben nach bestimmten Regeln um die Ziele zu erreichen. Innerhalb der Fraktionen gibt es Rangordnungen um die Einhaltung der Regeln zu sichern und das Erreichen der Fraktionsziele zu gewährleisten.

RÄNGE UND TITEL DER GROßEN FRAKTIONEN

In jeder Fraktion kann ein Charakter sieben Ränge erreichen. Je höher der Rang, umso höher ist auch sein Ansehen und seine Machtposition innerhalb der Fraktion. Ab Rang V kann der Charakter sogar eine eigene Untergruppe für die Fraktion gründen. Der Aufstieg wird durch das Sammeln von Titeln geregelt. Titel, bei denen eine Macht vermerkt ist, können nur von den Anhängern dieser Macht erlernt werden. Jeder Titel hat einen bestimmten Titelwert (TW). Die Summe aller erworbenen Titel bestimmt den Rang in einer Fraktion.

  • Rang I: TW => 200 um in einer Fraktion aufgenommen zu werden.
  • Rang II: TW => 400 um von Rang I auf Rang II aufzusteigen.
  • Rang III: TW => 800 um von Rang II auf Rang III aufzusteigen.
  • Rang IV: TW => 1600 um von Rang III auf Rang IV aufzusteigen.
  • Rang V: TW => 3200 um von Rang IV auf Rang V aufzusteigen.
  • Rang VI: TW => 6400 um von Rang V auf Rang VI aufzusteigen.
  • Rang VII: TW => 12800 um von Rang VI auf Rang VII aufzusteigen.

DIE KLEINEN FRAKTIONEN

Wenn man ausreichend Mitglieder zusammen bekommt, kann man auch eine eigene Fraktion gründen.